Rekultivierung und Forstwirtschaft


DSCF1996__600

_9020028_600

_DSC0894_60083

3992-4A--2999_600

_DSC1693_600

_DSC0916_600

DSC01088_600

Dieser Geschäftsbereich gehört seit 1996 zum Leistungsprogramm der SGL Spezial- und Bergbau-Servicegesellschaft Lauchhammer mbH.

Die jahrzehntelange hohe Belastung der Umwelt durch Industriebetriebe sowie der intensive und flächendeckende Bergbau in Südbrandenburg haben einen außergewöhnlich hohen Bedarf an fachmännisch auszuführenden Leistungen zur Wiederherstellung der natürlichen Umwelt hinterlassen. Die Abteilung Forstwirtschaft/ Rekultivierung versteht sich dabei als Dienstleister an der Natur.


Rekultivierung

Die Wiederherstellung der natürlichen Umwelt ist die zentrale Aufgabe der Rekultivierung. Dabei kommen verschiedene Verfahren zur Wiederurbarmachung von Flächen und Böschungen zum Einsatz. Tiefpflügen, Düngen und Meliorieren sowie die nachfolgende Begrünung oder Aufforstung sind die Hauptaktivitäten in der letzten Phase der Sanierung.


Forstwirtschaft

Die SGL Spezial- und Bergbau-Servicegesellschaft Lauchhammer mbH realisiert im Anschluss an die Sanierung von Industrieflächen, im Zusammenhang mit der Revitalisierung von Bergbaufolgelandschaften sowie im kommunalen oder privaten Auftrag Projekte mit folgenden Schwerpunkten, für deren Umsetzung bestens ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung stehen:

  • Bodenbearbeitung und Vorbereitung für die land- und forstwirtschaftliche Nutzung
  • ingenieurbiologischer Verbau
  • land- und forstwirtschaftliche Arbeiten aller Art, z. B.
  • Erst- und Wiederaufforstung
  • Großbaumpflanzungen
  • Begrünung von Windschutzstreifen
  • Anlage von Waldbrandschutzstreifen
  • Wildschutzzaunbau
  • Anlage von Wildäsungsflächen
  • Pflegearbeiten von der Kulturpflege bis zur Altdurchforstung
  • Holzeinschlag
  • Sitzkrückenbau, Herstellung jagdlicher Einrichtungen

18.02.2016