Kanal- und Wasserbau


3992--2D--2959_600

3992--1A--292906

3992--1L--294505

_8080281

P8090291_103

Mit Stillegung der Braunkohlentagebaue zeichnet sich ein wachsender Bedarf an Bauleistungen zur Wiederherstellung des natürlichen Wasserhaushaltes ab. Die SGL Spezial- und Bergbau-Servicegesellschaft Lauchhammer bietet daher folgende Leistungen auf diesem Sektor an:

  • Errichtung von Wasserbauwerken
  • Ausbau von Vorflutern
  • Verlegung von Stahl-, Beton-, PE- und Steinzeugrohren

Errichtung von Wasserbauwerken

Die Errichtung von Wasserbauwerken gehört zu den Bauleistungen, die mit dem Ausbau von Vorflutern zur Regulierung des Wasserhaushaltes in direktem Zusammenhang stehen. An Straßenkreuzungen ist in der Regel die Erstellung von Durchlässen bzw. Brücken erforderlich, die in unterschiedlicher Bauweise realisiert werden können.
Weitere Maßnahmen zur Regulierung des Wasserhaushaltes sind die Errichtung von Wehranlagen oder die Rekonstruktion, Wartung und Instandhaltung bestehender Anlagen.


Ausbau von Vorflutern

Der Neubau und die Instandsetzung von Vorflutern, aber auch die Unterhaltung der Vielzahl von Wasserläufen in unserer Heimat erlangt mit der Stillegung der Tagebaue eine hohe Priorität. Die Wiederherstellung der ökologischen Regulierung des Wasserhaushaltes steht dabei im Mittelpunkt der Anstrengungen, um Fauna und Flora wieder in ihrem ursprünglichen Lebensraum anzusiedeln.


Verlegung von Stahl-, Beton-, PE- und Steinzeugrohren

Die Verlegung von Rohrleitungen ist zentraler Bestandteil nahezu aller Projekte im Kanal- und Wasserbau, aber auch im klassischen Tiefbau. Die SGL Spezial- und Bergbau-Servicegesellschaft Lauchhammer mbH kann auf eine langjährige Praxis bei der Verlegung von Stahl-, Beton-, PE- und Steinzeugrohren zurückblicken.


18.02.2016